Ahlhorner SV

v.li.: Lena Meidenstein, Muntaha Khairi, Anastasia Will, Fenja Delitzscher, Helan Hameed,
unten: Thuong Nguyen, Minh Anh Tran, Sophia Macht

 

Der Ahlhorner Sportverein weist eine große Tradition in Sachen Faustball auf.
Mit rund 20 Jugendmannschaften gehört der ASV zu den großen Vorzeigevereinen in Sachen Nachwuchsarbeit und Talentförderung.
Nicht zuletzt darin liegt das Erfolgsrezept dafür, dass in den letzten Jahrzehnten 88 Deutsche Meistertitel errungen werden konnten.
Außerdem sind bereits viele Nationalspieler/-innen aus den Reihen des Ahlhorner SV gekommen.

Trotz Vizemeisterschaft im Vorjahr reist das Team mit einigen DM-Neulingen an.
Demnach ist das Ziel in erster Linie, dass möglichst alle Spielerinnen zum Einsatz kommen und erste DM-Luft bei einem absolut besonderen Ereignis zu schnuppern.
Trotzdem wollen wir als Landesmeister nach Möglichkeit bei den vorderen Plätzen mitmischen.