TSV Calw

Spielerinnen:

1   Gengenbach, Lena 02.07.99
2 X Janot, Sandra 20.02.91
3   Winkler, Anna 18.10.00
4   Pfrommer, Leonie 22.04.01
5   Schell, Henriette 02.09.98
7   Stoll, Adina 27.07.00
8   Becht, Elisa 18.09.97
9   Glauner, Laura 17.06.94

Betreuer:
Bernd Bodler
Heiko Bestle

Info über den Verein:
Wo die Autos das Kfz-Kennzeichen CW tragen, ist die beschauliche Kreisstadt Calw. Im Nordschwarzwald, mit 23.000 Einwohnern, Geburtsort von Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse, gerne besuchter Ort von Kult-Rocker Udo Lindenberg.
Auf der Sport-Landkarte kennt man Calw für seinen Faustball.
Die Abteilung des TSV besitzt eine schmucke Sportanlage, gewann mit ihren Jugend-Mannschaften viele Titel und Medaillen bei deutschen Meisterschaften.
Die „Macher“ des Vereins organisierten hochkarätige Turniere wie die Frauen-EM 2017 und mehrere DM-Turniere (Halle).
Neben den „Löwinnen“, gehören auch die Männer des TSV Calw seit einigen Jahren der 1. Bundesliga an, sie wurden Dritte bei der Feld-Meisterschaft 2018 und gewannen 2019 den European’s Cup in der Schweiz.
Die Frauen gehören seit 10 Jahren zur deutschen Spitze, vor der 20. DM-Teilnahme jetzt in Kellinghusen gelangen 2019 und 2020 die Meistertitel in der Halle.
Bei den World Tour Finals 2018 krallten sich die Löwinnen Bronze sowie Platz 4 beim EFA-Pokal in Schneverdingen.

Ziel:
Durch die Verletztung von Stephanie Dannecker und ein paar Umstellungen in der Mannschaft,
ist das Ziel das Halbfinale zu erreichen.
Danach ist immer alles möglich.