TSV Dennach

# Nachname Vorname Position Geb. Datum Größe im Verein
1 Aldinger Annkatrin Abwehr 02.10.1986 1,55  
2 Pross Laura Angriff 10.08.2000 1,58  
4 Stallecker Fenja Angriff 15.04.1993 1,73 2018
5 Neumayer Nicole Abwehr 19.08.2001 1,70  
6 Pfrommer Sonja Angriff 19.02.1990 1,78 2003
8 Kull Elena Zuspiel 08.07.2001 1,69  
9 Schinko Laura Abwehr 24.05.1995 1,58 2017
10 Aldinger Anna-Lisa Zuspiel 31.05.1991 1,62

Der TSV Dennach liegt im Nordschwarzwald und hat im Moment 11 Mannschaften im Spielbetrieb, wobei davon 7 Mannschaften in der Jugend starten und 4 Mannschaften im aktiven Bereich.
Aktuell erlebt der Verein seine erfolgreichsten Jahre.

Nach der Hallenrunde 18/19 haben sich zwei Spielerinnen aus der Mannschaft verabschiedet (Tabea Kälber und Lena Wahl).
Dafür wird Laura Pross in die 1. Mannschaft aufrücken und wird eine defensive Option für vorne rechts.
Die Lücke in der Abwehrreihe wird von der Jugendspielerin Nicole Neumayer gefüllt.
Den Damen gelang es 4x im Feld (2012, 2014, 2015 und 2018) und 3x in der Halle (2014, 2016 und 2018) den Deutschen Meister Titel zu gewinnen.
International konnten sie den Europacup 4x im Feld (2015, 2016, 2017, 2018) und 5x in der Halle (2015, 2016, 2017, 2018 und 2019) gewinnen.
Zum größten Titel der Vereinsebene, dem Weltpokal, reichte es 2016, 2017 und 2018 noch nicht ganz.
Durch den erneuten Sieg des Europacups hat die Mannschaft 2019 wieder die Möglichkeit um den letzten fehlenden Titel mitzuspielen.

Vereinserfolge Bundesliga und andere Meisterschaften
24 Deutsche Meistertitel gab es bisher für den TSV Dennach
17 davon im Jugendbereich

Aktuelle Nationalspieler mit Einsätzen, Erfolgen
Anna-Lisa Aldinger 15x U18, 24x Frauen
Sonja Pfrommer 32x U18, 36x Frauen

  1. Welche Ziele habt ihr für diese Deutsche Meisterschaft?

Auch wenn diese Saison von uns nicht dominiert wurde, wissen wir was wir leisten können. Wir haben unsere schlechten Spiele analysiert und fokussieren unser Training darauf diese Fehler auszuschalten. Die beiden Spitzenspiele gegen Calw haben wir beide knapp verloren, dennoch waren das zwei Spiele auf hohem Niveau und wir wissen, dass wir da mithalten können. Das Training bis zur dem wird konzentriert durchgezogen und dann möchten wir auf jeden Fall um den Titel der deutschen Krone mitspielen.

  1. Was denkt ihr, im Hinblick auf den Ligaverlauf, wer die besten Chancen auf den Titel hat?

Gerade bei uns im Süden hat Calw diese Saison dominiert. Die Löwen haben einen breiten Kader, der durchgewechselt wird, ohne dass die Qualität des Spiels leidet.
Im Norden hat sich Schneverdingen gut gezeigt. Daher werden diese beiden Mannschaften große Chancen auf den Meistertitel haben.

  1. Was zeichnet Euch als Team besonders aus?

Wenn der Funke auf dem Spielfeld überspringt, dann kommen wir ins Rollen und sind nur schwer wieder zu bremsen. Wir müssen uns nur finden auf dem Spielfeld.

Homepage