Grußwort des Kreises Steinburg

Kreispräsident Labendowicz & Landrat Wendt

„Kellinghusen entwickelt sich immer mehr zum Faustball-Mekka“, das haben wir im letzten Jahr in unserem Grußwort geschrieben.

Zu Recht?
Ja! Am 05. und 06. September 2020 richtet der VfL Kellinghusen für die Deutsche Faustball-Liga die Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer Feld 2020 aus.

Die besten Bundesligateams der Bundesliga Nord und Süd – die Elite des deutschen Faustballs – sind bei uns im Kreis Steinburg zu Gast.
Und auf alle Beteiligten warten ganz besondere Herausforderungen.

Das gilt natürlich für die hochkarätigen Spiele, das gilt aber vor allem auch deshalb, weil in diesem Jahr eben nichts ist wie es war:
Die Corona-Pandemie bestimmt unseren Alltag, beruflich und privat – und ganz intensiv auch im Sport.

Unzählige intensive Abstimmungsgespräche mit Ämtern, Vorstand, Abteilungsleitung und zahlreichen Beteiligten sind der Veranstaltung vorausgegangen.
Etliche Vorschriften müssen eingehalten werden, damit die Deutsche Meisterschaft übehaupt stattfinden kann.

Verkürzt war ja schon der Saisonauftakt bei dem Coronabedingt vom bekannten Spielmodus abgewichen wurde.
Statt über fünf gingen die Spiele über „nur“ drei Gewinnsätze.

Waren bei der Deutschen Meisterschaft im vergangenen Jahr in Kellinghusen einschließlich ZuschauerInnen an beiden Tagen jeweils über 2000 Personen auf dem Platz,
so wird die diesjährige Meisterschaft in einem kleinen Rahmen stattfinden. Nur 500 Personen – so lauten die Vorgaben des Landes – dürfen sich gleichzeitig auf der Sportanlage aufhalten.

Das schließt die Teammitglieder, BetreuerInnen, DFBL-Offizielle und das Publikum ein. Zu berücksichtigen sind außerdem die Hygienevorschriften des Landes, das Hygienekonzept des Deutschen Olympischen Sportbundes, die Leitlinien der Deutschen Faustball-Liga, das Hygienekonzept des VfL Kellinghusen… – alles natürlich in Abstimmung mit dem Gesundheits- und Ordnungsamt.

Puh, wird manch‘ einer da denken: Ist denn da noch Raum für den Sport, für den Spaß?
Unbedingt und auf jeden Fall.

Alle Teams sind hochmotiviert und werden – da sind wir ganz sicher – in spannenden Wettkämpfen die Faustballfans in ihren Bann ziehen.

Geplant ist, das Event im Internet zu übertragen, so dass zumindest auf diesem Wege Fans aus ganz Deutschland dabei sein können.

Unser herzlicher Dank gilt dem engagierten VfL Kellinghusen, der trotz widriger Umstände diese Veranstaltung ermöglicht.

Unsere guten Wünsche gehen an alle Beteiligten:
Haben Sie gemeinsam eine phantastische Zeit, tolle Spiele und gute Begegnungen (auf Abstand natürlich). Und: Bleiben Sie gesund!

Peter Labendowicz           Torsten Wendt
Kreispräsident                   Landrat


Grußwort der Stadt Kellinghusen

Axel Pietsch
Bürgermeister

Malte Wicke
Bürgervorsteher

Zur Deutschen Faustball-Meisterschaft der Frauen und Männer im Feldfaustball begrüßen wir alle Sportlerinnen und Sportler sowie die Gäste recht herzlich in Kellinghusen.

Nach dem kompletten Herunterfahren des Teamsports aufgrund der Corona-Pandemie ist es nun seit ein paar Tagen wieder zugelassen, Mannschaftssport zu betreiben.
Auch der Faustballsport zählt glücklicherweise dazu.

Dass es mal wieder zum Saisonhöhepunkt in Kellinghusen kommt, ist allein der Situation geschuldet, dass der VfL Kellinghusen, und hier insbesondere die Faustballsparte, nach diversen gelungenen Großveranstaltungen im Faustballsport auch unter Corona-Bedingungen eine Meisterschaft auf der heimischen Sportanlage durchführen kann.

Dies ist abermals als Auszeichnung zu sehen und beschreibt, mit welchem großen Erfolg der Verein in der Sparte Faustball als Gastgeber agiert.
Unser besonderer Dank gilt den Organisatoren, dem Vereinsvorstand und seinen fleißigen Helferinnen und Helfern für ihren großen zeitlichen Einsatz.
Perfekte Vorbereitung und großes Geschick werden uns auch in diesem Jahr wieder überzeugen.

Am 5. und 6. September 2020 werden die Meisterschaften der Frauen und Männer ausgetragen. Die jeweils besten weiblichen und männlichen Mannschaften aus Deutschland treffen in Kellinghusen aufeinander.
Dieses überregionale Sportereignis stellt kurz nach dem Saisonauftakt schon den Saisonhöhepunkt der Feldsaison für alle Spielerinnen und Spieler sowie der Verantwortlichen dar.

Wir wünschen der Veranstaltung im Rahmen des Erlaubten viele Gäste und den Organisatoren einen guten, störungsfreien und sportlich hochklassigen Verlauf.

Allen Mannschaften wünschen wir den erhofften Erfolg und einen fairen Wettkampf.

Schlussendlich hoffen wir, dass die Feinabstimmung des Veranstaltungskonzeptes mit der Amtsverwaltung und dem Gesundheitsamt eine für diese Meisterschaft entsprechende Genehmigung ergibt.

Kellinghusen, 14.08.2020

Axel Pietscch            Malte Wicke
Bürgermeister              Bürgervorsteher


Grußwort des Präsidenten der Deutschen Faustball-Liga

Im Namen der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) heiße ich die teilnehmenden Aktiven,
Schiedsrichter, Ehrengäste und Zuschauer zur „Deutschen Meisterschaft im Faustball der Frauen und der Männer 2020“ herzlich willkommen.

2020 wäre ein Jahr vieler internationaler und nationaler Faustball-Höhepunkte gewesen. Die Corona-Pandemie hat alle Planungen zunichte gemacht.

Umso erfreulicher ist es, dass der VfL Kellinghusen sich in dieser schwierigen Zeit der Aufgabe gestellt hat, trotz aller Umplanungen, Ungewissheiten, Einschränkungen und Hygienevorschriften diese Deutsche Meisterschaft auszurichten!
Damit gibt es 2020 zumindest einen nationalen Höhepunkt im Feldfaustball!

Den Verantwortlichen des VfL Kellinghusen – mit Bernd Schneider an der Spitze –   danke ich deshalb umso mehr für die Übernahme dieser Deutschen Meisterschaft.
Die umfangreichen Anstrengungen bei der Vorbereitung werden sicher durch einen großen Zuschauerzuspruch (mit starken Beschränkungen auf dem Centre-Court, aber ohne Beschränkungen im Livestream) und vor allem hochklassigen Faustballsport belohnt werden.

Allen Zuschauern und Gästen empfehle ich, in Kellinghusen Faustball als faszinierenden und dynamischen Spitzensport zu genießen. Ein Sport, der Kraft, Athletik, Kondition und Gewandtheit auf hohem Niveau miteinander vereint.

Den beteiligten nationalen Spitzenteams wünsche ich faire Spiele und den erhofften Erfolg.

Der Dank der Deutschen Faustball-Liga geht in dieser schwierigen Zeit selbstverständlich auch an alle Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Ulrich Meiners     
Präsident DFBL


Grußwort des Landesfachwartes, Fachgebiet Faustball im SHTV

Am 05.09. und 06.09.2020 steht der VfL Kellinghusen als Gastgeber und Ausrichter der Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer Feld 2020 im Mittelpunkt des nationalen Faustballgeschehens.

An diesem Wochenende dürfen dann neben den beiden Teams des Ausrichters jeweils fünf weitere Spitzenmannschaften
aus den beiden Bundesligen Nord/Süd im Bundesland zwischen den Meeren ihr Können zeigen.

In diesem Jahr schlagen in meiner Brust allerdings zwei Herzen.
Zum einen ist es die Freude auf den nationalen Spitzensport im Feldfaustball, zum anderen die Gesundheit aller Beteiligten.

In der Hoffnung, dass auch diese Deutsche Meisterschaft, trotz zahlreicher Hygieneauflagen, allen in guter Erinnerung bleiben wird,
begrüße ich im Namen des Präsidiums des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes und des Landesfachausschusses Faustball alle Aktiven,
Trainer, Betreuer, sowie die Offiziellen der Deutschen Faustballliga und die Zuschauer ganz herzlich.

Mein besonderer Dank gilt der Faustballabteilung des VfL Kellinghusen.
Ich bin mir sicher, dass der Verein mit all seinen Helfern wieder einmal alles dafür getan hat bzw. tun wird, um allen ein unvergessliches Faustballwochenende bieten zu können.

Ich wünsche der Veranstaltung trotz Corona einen guten Verlauf und bitte alle Beteiligten, sich an die Vorgaben des Ausrichters und der DFBL zu halten.

rotz aller sportlichen Rivalität steht für uns alle die Gesundheit im Vordergrund.

Möge sich für jede Mannschaft unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter der sportlich erhoffte Erfolg einstellen.

Bleibt gesund!

Gez.
Thomas Boll
Landesfachwart
FG Faustball im SHTV


Grußwort 1.Vorsitzender des VfL Kellinghusen e.V von 1862 

Liebe Faustballer, liebe Faustballfreunde,
liebe Funktionäre und Helfer,

herzlich Willkommen zur Deutschen Meisterschaft der Frauen und der Männer im Faustballsport in Kellinghusen.

In „Coronazeiten“, den VfL Kellinghusen als Ausrichter der Deutschen Meisterschaft der Frauen und der Männer im Faustballsport zu wählen, ist eine gute Entscheidung gewesen.
Diese Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft war und ist für die Verantwortlichen in unserem VfL eine besondere Herausforderung.

Bei der Organisation von Wettkämpfen haben wir uns jedoch schon immer als hervorragender Gastgeber erwiesen, welches im Jahr 2020 nicht anders sein soll.
Nun findet nun die Deutsche Meisterschaft am 5.9.20 und am 6.9.20, unter Auflagen des Landes SH, der DOSB, der DFBL, des VfL Kellinghusen und der örtlichen Behörde, auf unserer Vereinsanlage statt.

Die Besten Teams Deutschlands erspielten sich einen Platz unter besonderen Herausforderungen und reisen zu uns nach Kellinghusen,
um die beste Faustball-Mannschaft der Frauen und der Männer Feld 2020 zu ermitteln.

Faustball: schnell, dynamisch, technisch und taktisch anspruchsvoll, fordert den Kampfgeist, Teamgeist, Ehrgeiz und Kreativität.
Die beste Mannschaft wird belohnt mit dem Sieg der Deutschen Meisterschaft.

Für die Organisation und Vorbereitung dieser Deutschen Meisterschaften möchte ich mich ganz herzlich bei der DFBL,
bei meinem Vorstand des VfL Kellinghusen, bei der örtlichen Behörde, bei allen ehrenamtlichen Spartenverantwortlichen, bei deren Helfern und bei unseren Sponsoren bedanken.
Ohne das unermüdliche Engagement der vielen Ehrenamtlichen wäre diese Veranstaltung, in diesen Zeiten, nicht denkbar.

Als Vorsitzender unseres Vereins wünsche ich, erlebnisreichen Tage, spannende Spiele mit viel Begeisterung auf dem Spielfeld,
sowie einen angenehmen und stressfreien Aufenthalt auf unserer Vereinsanlage.

In einem fairen Wettbewerb wünsche ich dem Besten Team den Sieg.

Bleiben sie gesund und halten sie sich bitte an die Hygienevorgaben, welche sich im Aushang befinden.

Mit sportlichen, Blau – Weißen VfL- Grüßen
Marco Lamm
1.Vorsitzender des VfL Kellinghusen e.V von 1862