Grußworte

Hans-Joachim Grote
Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein

Im Namen der Landesregierung Schleswig-Holstein heiße ich alle teilnehmenden Aktiven, Schiedsrichter, Betreuer und Zuschauer zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend U12 sowie der Frauen und Männer in unserem schönen Bundesland herzlich willkommen!

Ihnen allen wünsche ich, dass Sie in Kellinghusen sowohl den Spitzenfaustball als auch den Jugend-Faustball als faszinierenden und dynamischen Sport sehen und erleben können. Faustball erfordert viel Kraft, Kondition und Gewandtheit auf einem sehr hohen Niveau. Zugleich bringt eine Deutsche Meisterschaft Teams zusammen für einen fachlichen Austausch und die nicht weniger wichtige Geselligkeit.

Sie, die Gäste aus ganz Deutschland, dürfen sich hier in Kellinghusen darauf verlassen, dass Sie eine professionell organisierte Meisterschaft erleben dürfen. Mit dem VfL Kellinghusen, der diese DM sehr kurzfristig organisiert hat, haben Sie einen Ausrichter gefunden, der als einer der größten und bekanntesten Faustballvereine Deutschlands seine ganze Erfahrung in die Waagschale geworfen hat. Ich danke dem VfL Kellinghusen, den Organisatoren und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für Ihren großartigen Einsatz. Ich wünsche dem VfL, dass seine Arbeit durch möglichst viele begeisterte Zuschauer belohnt wird.

Setzen Sie sich alle bitte dafür ein, dass der Faustball noch mehr Beachtung erhält. Durch die sich zunehmend entwickelnde Professionalität und eine immer besser werdende Öffentlichkeitsarbeit sollte der Faustball noch viel mehr Verbreitung und Zuschauer finden.

Allen beteiligten Mannschaften wünsche ich faire und erfolgreiche Spiele und einen erlebnisreichen Aufenthalt in Schleswig-Holstein.

Hans-Joachim Grote


Peter Labendowicz                                                Torsten Wendt
Kreispräsident Kreis Steinburg                           Landrat Kreis Steinburg

Peter Labendowicz
Kreispräsident

Torsten Wendt
Landrat

„Klein gegen Groß“ ist der Titel einer Familien-Spielshow, die auf einem dieser Sender läuft, bei denen man in der ersten Reihe sitzt. Großartige junge Talente treten hier in spannenden Duellen gegen prominente Gegner an.

„Klein trifft Groß“ lautet das Motto der diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball, deren Gastgeber und Ausrichter am 31. August und am 01. September 2019 der VfL Kellinghusen ist. Auch hier wird man großartige Talente bewundern können, kleine und große: Parallel spielen bei den Deutschen Meisterschaften nämlich neben der Elite der Frauen und Männer auch die jüngsten FaustballerInnen, die weiblichen und männlichen. Das ist viiiieeeel spannender als Fernsehen!

Kellinghusen entwickelt sich immer mehr zum Faustball-Mekka. Mag deutschlandweit Fußball (noch) Lieblingsmannschaftssport und aus Schleswig-Holstein der Handball nicht wegzudenken sein, hat der Faustball in Kellinghusen nicht nur eine lange Tradition, sondern auch viele Fans. Der VfL kann auf zahlreiche tolle Erfolge wirklich stolz sein. Aber es steckt ja noch viel mehr dahinter. Klar: Ohne fleißig trainierende SpielerInnen und (super-)gute sportliche Leistungen gibt es keine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Aber ohne einen engagierten Verein, der mit ganzem Herzen hinter seinen Aktiven steht, und mit vielen Ehrenamtlichen die Meisterschaften vorbereitet hat und ausrichtet, würde ein solches Ereignis nicht funktionieren. Wenn man dann noch bedenkt, dass der VfL die Ausrichtung recht kurzfristig übernommen hat, können wir nur sagen: Hut ab!

Ein rundum tolles Wochenende wünschen wir allen Beteiligten – den FaustballspielerInnen, den Organisierenden, BetreuerInnen, SchiedsrichterInnen, den Gästen und Fans. Wir sind sicher, dass aufregende Spiele Sie erwarten und gute Begegnungen Ihnen eine unvergessliche Zeit bei uns im Kreis Steinburg bescheren werden. Viel Spaß!

Peter Labendowicz         Torsten Wendt


Axel Pietsch                                                  Malte Wicke
Bürgermeister Stadt Kellinghusen          Bürgervorsteher Stadt Kellinghusen

Malte Wicke
Bürgervorsteher

Axel Pietsch
Bürgermeister

Zur Deutschen Faustball-Meisterschaft der Frauen und Männer sowie der Jugend U12 begrüßen wir alle Sportlerinnen und Sportler sowie die Gäste recht herzlich in Kellinghusen.

Nach anfänglichen Problemen, einen Ausrichter für die DM der Frauen und Männer zu gewinnen, hat sich mit einer Terminverschiebung auf Ende August die Faustballsparte des VFL Kellinghusen bereiterklärt, diese Meisterschaften auf der heimischen Sportanlage an der Eichenallee auszurichten.
Gleichzeitig ist es den Organisatoren gelungen, die DM der Jugend U12 parallel an dem Wochenende zu veranstalten.

Das Sportwochenende in Kellinghusen steht ganz unter dem Motto „KLEIN trifft GROSS“ und bietet insbesondere für den Nachwuchs eine einmalige Gelegenheit, sich zusammen mit den „Großen“ auszutauschen.

Die Übertragung der Ausrichtung der Meisterschaften auf den VfL ist als besondere Anerkennung zu sehen und beschreibt, mit welchem großen Erfolg der Verein in der Sparte Faustball als Gastgeber agiert.

Unser besonderer Dank gilt den Organisatoren, dem Vereinsvorstand und seinen fleißigen Helferinnen und Helfern für ihren großen zeitlichen Einsatz. Perfekte Vorbereitung und großes Geschick werden uns auch in diesem Jahr wieder überzeugen.

Wir wünschen der Veranstaltung viele Gäste und den Organisatoren einen guten, störungsfreien und sportlich hochklassigen Verlauf.
Allen Mannschaften wünschen wir den erhofften Erfolg und einen fairen Wettkampf. Hierbei drücken wir den heimischen Mannschaften des VfL Kellinghusen ganz besonders die Daumen.

Axel Pietsch                   Malte Wicke


Ulrich Meiners
Präsident Deutsche Faustball-Liga

Liebe SportlerInnen,
liebe Faustballfreunde,
liebe Gäste!

Die positive Entwicklung des Faustballs in den letzten Jahren sorgt in dieser Sportart besonders bei herausragenden Anlässen für Spannung, Dynamik und Athletik auf hohem Niveau.
Durch den Besuch der Deutschen Meisterschaft der Frauen und Männer am 31. August und 1. September 2019 in Kellinghusen kann und sollte sich jeder Sportbegeisterte davon ein eigenes Bild machen.

Zu dieser Deutschen Meisterschaft, dem nationalen Höhepunkt im Faustball, begrüße ich alle teilnehmenden Teams, die Trainer, Schiedsrichter Ehrengäste, Gönner und Sponsoren, vor allem aber die Zuschauer, Gäste und Fans im Namen der Deutschen Faustball-Liga herzlich.

Mit dem VfL Kellinghusen, der die Übernahme dieser Veranstaltung relativ kurzfristig organisierte, hat die Deutsche Faustball-Liga einen Ausrichter gefunden, der als einer der größten und bekanntesten Faustballvereine Deutschlands besonders gefordert ist.
Das OK um den Abteilungsleiter Bernd Schneider richtet zusätzlich und gleichzeitig die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft der weiblichen und männlichen U12 aus!!!
Diese Mammutveranstaltung wurde monatelang intensiv und optimal vorbereitet.
Der Verein hofft, durch einen großen Zuschauerzuspruch für die Arbeit belohnt zu werden

Die DFBL setzt sich dafür ein, dass dem Faustballsport zunehmend mehr Beachtung zukommt. Durch die sich entwickelnde Professionalität und die verbesserte Öffentlichkeitsarbeit möchte sie eine deutliche Verbreitung des Faustballs erreichen.
Die Deutschen Meisterschaften in Kellinghusen stellen einen Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel dar. Ich bin davon überzeugt, dass sich diese Veranstaltung zu einem Highlight des randvollen Faustballjahrs 2019 entwickeln wird.

Der Dank der Deutschen Faustball-Liga gilt besonders den Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Allen Zuschauern wünsche ich spannenden und hochklassigen Faustball im Rahmen einer unvergesslichen Deutschen Meisterschaft.

Ulrich Meiners


Günter Lutz
DFBL Präsidiums Mitglied Jugend

Im Namen der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) heiße ich die teilnehmenden Aktiven, Schiedsrichter, Ehrengäste und Zuschauer zur Deutschen Meisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend U12 sowie der Frauen und Männer in Kellinghusen herzlich willkommen.

 Unter dem Motto „Groß trifft Klein“ steht die Deutsche Meisterschaft der U12 in diesem Jahr.

Ich bedanke mich beim VfL Kellinghusen ganz herzlich für die Übernahme dieser beiden Meisterschaften.
Mein und der Dank der Deutschen Faustball-Liga gehen aber auch an alle Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen ist.

Das Organisationskomitee hat sicherlich auch diese Meisterschaft wie immer hervorragend vorbereitet.
Ich denke der VfL Kellinghusen, einer der bekanntesten Faustball Vereine, wird in gewohnt verlässlicher Manier auch diese Deutsche Meisterschaft über die Bühne bringen.
Dafür spreche ich im Namen der Deutschen Faustball-Liga meinen Dank aus!

Allen Zuschauern und Gästen wünsche ich, dass sie in Kellinghusen nicht nur Spitzenfaustball sondern  Jugend – Faustball als faszinierenden  und dynamischen Sport kennen lernen, der Kraft, Kondition und Gewandtheit auf hohem Niveau miteinander vereint und zusätzlich diese Deutsche Meisterschaft als Veranstaltung zusammenschweißender Geselligkeit erleben.

Für die beteiligten Mannschaften der weiblichen und männlichen U12 sowie den Frauen und Männern erhoffe ich faire Spiele und den gewünschten Erfolg.

Günter Lutz


Thomas Boll
Landesfachwart FG Faustball im SHTV

Am 31.08. und 01.09.2019 steht der VfL Kellinghusen als Gastgeber und Ausrichter der Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer sowie der Deutschen Meisterschaft der weibl./männl. U12, Feld 2019, im Mittelpunkt des nationalen Faustballgeschehens.
An diesem Wochenende dürfen dann die Spitzenmannschaften aus den beiden Bundesligen Nord/Süd sowie die zahlreichen Nachwuchsteams der w/mU12 im Bundesland zwischen den Meeren ihr Können zeigen.

Im Namen des Präsidiums des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes und des Landesfachausschusses Faustball begrüße ich alle Aktiven, Trainer, Betreuer, sowie die Offiziellen der Deutschen Faustballliga und die hoffentlich zahlreichen Zuschauer ganz herzlich.

Mein besonderer Dank gilt der Faustballabteilung des VfL Kellinghusen. Ich bin mir sicher, dass der Verein mit all seinen Helfern wieder einmal alles dafür getan hat bzw. tun wird, um allen ein unvergessliches Faustballwochenende bieten zu können.

Die Faustballer/innen im schönsten Bundesland der Welt sind stolz, dass dieses großartige Faustballevent durch die DFBL dem VfL Kellinghusen übertragen worden ist. Ich bin mir sicher, dass die Deutschen Meisterschaften hier in guten Händen liegen.

Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und allen Teilnehmern eine unvergessliche Meisterschaft. Möge sich für jede Mannschaft unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter der sportlich erhoffte Erfolg einstellen.

Thomas Boll


Maren Schümann
1. Vorsitzende Kreisturnverband Steinburg

Ein fröhliches „Moin“ allen Sportlerinnen und Sportlern, die an diesem Wochenende zu den Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball in Kellinghusen zusammengekommen sind.

Noch dazu in ganz ungewöhnlicher Zusammenstellung, treten doch sowohl Damen- und Herrenmannschaften als auch Teams der weiblichen und männlichen U 12 gegeneinander an.

Der Kreisturnverband Steinburg ist sehr stolz, dass der VfL Kellinghusen von der DFBL als Ausrichter dieser Veranstaltung gewählt wurde.
Wir wissen um die enorme Logistik, das gewaltige ehrenamtliche Engagement, dass für so eine Großveranstaltung notwendig ist.
Deswegen möchte ich dies Grußwort auch nutzen, allen Beteiligten in der Vorbereitung und während der Wettkampftage zu danken.
Ohne euch wäre so etwas überhaupt nicht möglich. Und so bleibt dann nur noch eines zu wünschen: Spannende und faire Spiele, großzügige Verlierer und möglichst verletzungsfreie Partien.

Maren Schümann

 


Marco Lamm
1. Vorsitzender des VfL Kellinghusen e.V

Liebe Faustballer, sehr geehrte Gäste,
herzlich Willkommen zur Deutschen Meisterschaft der Damen, der Herren sowie der U12 im Faustballsport in Kellinghusen.
Die Entscheidung für den VfL Kellinghusen als Ausrichter der Deutschen Meisterschaft ist eine sehr hohe Auszeichnung für den unseren Verein, der sich bei der Organisation von Wettkämpfen vieler Sportarten schon immer als hervorragender Gastgeber erwiesen hat.

Ich freue mich, dass unser VfL Kellinghusen den Zuschlag erhalten hat.
Unter dem Motto „KLEIN trifft GROSS“ findet nun die Deutsche Meisterschaft am 31.08.19 und am 01.09.2019 auf unserer schönen Vereinsanlage statt.
Die besten Teams Deutschlands reisen zu uns nach Kellinghusen, um die beste Faustball-Mannschaft der Frauen, der Männer und der U12 zu ermitteln.

Faustball ist schnell, dynamisch, technisch und taktisch anspruchsvoll und fordert den Kampfgeist heraus. Teamgeist, Ehrgeiz und Kreativität werden belohnt – für die beste Mannschaft mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Für die Organisation und Vorbereitung dieser Deutschen Meisterschaft möchte ich mich herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern und bei unseren Sponsoren bedanken.
Ohne das unermüdliche Engagement der vielen Ehrenamtlichen wäre eine solche Veranstaltung überhaupt nicht denkbar.

Als Vorsitzender unseres Vereins wünsche ich allen Gästen und mitgereisten Fans erlebnisreiche Tage, spannende Spiele mit viel Begeisterung auf dem Spielfeld, sowie einen angenehmen und stressfreien Aufenthalt auf unserer Vereinsanlage.

In einem fairen Wettbewerb wünsche ich dem Besten Team den Sieg.

Mit sportlichen und Blau – Weißen Grüßen
Marco Lamm